HEILBRONNER PHILATELISTEN-VEREIN E.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des
Heilbronner Philatelisten-Verein e. V.
im Bund Deutscher Philatelisten e. V. (BDPh)



                                                               


NEU: Alle Veranstaltungen im April und Mai 2021
müssen abgesagt werden
Wegen der fortdauernden Corona-Pandemie müssen leider auch die für April und Mai
geplanten Veranstaltungen abgesagt werden.
Wir hoffen, unsere Aktivitäten ab Juni mit unserer Jahreshauptversammlung beginnend wieder aufnehmen zu können.

Nutzen Sie auch die Möglichkeit über unsere Internetseite unter der Rubrik „Tausche Suche Biete”
kostenlos zu inserieren.       
Schauen Sie immer wieder mal auf unsere Internetseite, die nach Bedarf aktualisiert wird.
(Tipp: Es kann sein, daß Internetseiten nur aus dem Speicher des Ihres Browsers geladen werden. So sehen die Seiten unverändert aus. Drücken Sie daher auf die Taste F5, um die Seiten komplett neu zu laden.)



 
15 Jahre Stadtbahnlinie Heilbronn – Öhringen
  1.  Briefmarken- und Stempelserie „Eisenbahn“ bleibt erhalten

Trotz Absage der Herbstbörse des Heilbronner Philatelisten-Vereins bleibt die Tradition der
Briefmarken- und Sonderstempelserie „Eisenbahn“ erhalten.
Dieses Jahr heißt das Motto „15 Jahre Stadtbahn Heilbronn – Öhringen“.

  1. Zum Jubiläum hat unser Mitglied Alexander Schonath zwei „Briefmarken Individuell” sowie zwei Schmuckumschläge erstellt. Passend dazu gibt es zwei Sonderstempel.
  2. Am 10. Dezember 2005 wurde die etwa 25 km lange Stadtbahnstrecke von Heilbronn nach Öhringen von der „Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH“ eingeweiht. Mit der Inbetriebnahme wurde die Bahnstrecke der  „Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH“ von Achern über Karlsruhe, Bretten über Eppingen nach Heilbronn und Öhringen mit 154 km die längste Stadtbahnstrecke in Deutschland.
  3. Kontakt: Alexander Schonath, Postfach 3326, 74023 Heilbronn, Tel. 0 71 38 / 8 11 96 61, E-Mail: hphv@schonath.de  www.heilbronner-philatelisten-verein.de

                            


                                 

                     
 
Alle Veranstaltungen bis einschließlich März 2021
müssen abgesagt werden
Wegen der Corona-Pandemie müssen leider alle unsere Veranstaltungen bis einschließlich März 2021 abgesagt werden. So fallen die Tauschtage, die Weihnachtsfeier sowie unsere Frühjahrsbörse aus.
Wir hoffen, unsere Aktivitäten im April wieder aufnehmen zu können.
Unsere Jahreshauptversammlung ist für den 25. April 2021 geplant.
Nutzen Sie auch die Möglichkeit über unsere Internetseite unter der Rubrik „Tausche Suche Biete” kostenlos zu inserieren.       
Schauen Sie immer wieder mal auf unsere Internetseite, die nach Bedarf aktualisiert wird.
(Tipp: Es kann sein, daß Internetseiten nur aus dem Speicher des Ihres Browsers geladen werden. So sehen die Seiten unverändert aus. Drücken Sie daher auf die Tastenkombination "strg" und "F5", um die Seiten komplett neu zu laden.)



Der einzige und wahrscheinlich letzte Sonderstempel der Deutschen Post zum Jubiläum der Deutschen Einheit
 


Dank unseres Mitglieds Alexander Schonath gibt es von der Deutschen Post
zum „30. Jahrestag der Deutschen Einheit” am 3. Oktober 2020
einen Sonderstempel der Bundeshauptstadt Berlin
 
Enttäuscht zeigte sich unser Mitglied Alexander Schonath als er festgestellt hatte, dass es von der Deutschen Post zum „30. Jahrestag der Deutschen Einheit” am 3. Oktober 2020 keinen Sonderstempel der Bundeshauptstadt Berlin geben wird.
„Während es vor fünf Jahren zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit nicht nur ein Sonderstempel, sondern auch eine Briefmarke zur Ausgabe kam, wurde dieses Jahr die wohl letzte Gelegenheit verpaßt, zu einem runden Jubiläum der Deutschen Einheit einen solchen Sonderstempel einzuplanen“, meinte Schonath.
Er wollte sich damit nicht abfinden und wandte sich an die zuständige  Fachabteilung der Deutschen Post AG. Die Frist für die Erstellung eines solchen Sonderstempels war längst abgelaufen. Schonath konnte den Mitarbeiter jedoch davon überzeugen, doch noch einen Sonderstempel aufzulegen. Und so gibt es zum „30.Jahrestag der Deutschen Einheit“ am 3. Oktober 2020 einen Sonderstempel der Bundeshauptstadt Berlin.
Schonath ist davon überzeugt, daß dieser auch der letzte Sonderstempel zu einem runden Jubiläum der Deutschen Einheit sein wird: „Die Deutsche Post plant, künftig Briefmarken mit Matrixcode herauszugeben. Diese werden dann nicht mehr gestempelt und so ist das Ende des  Poststempels absehbar“.
 
Unsere Herbstbörse muß abgesagt  werden
 
Briefmarken Individuell „15 Jahre Stadtbahn Heilbronn-Öhringen“ erscheinen im Dezember

Leider muß unsere für den 27. September geplante Herbstbörse abgesagt werden.   
Grund der Absage sind die Beschränkungen für Großveranstaltungen wegen der Corona-Pandemie. Einerseits sind diese Beschränkungen ein Hemmnis für Händler, anderereits besteht ein erhöhtes Risiko, daß unser Verein wegen eventueller Verstöße gegen die Corona-Verordnung belangt wird.       

Traditionsgemäß wäre – wie bei jeder unserer Herbstbörse – die Briefmarken- und Sonderstempelserie „Eisenbahn” fortgesetzt worden. Geplantes Thema war „15 Jahre Stadtbahn Heilbronn-Öhringen“.
Ein Mitglied unseres Vereins wird dennoch zwei solche Briefmarken Individuell und Schmuckumschläge herausgeben. Auch ein dazugehöriger Sonderstempel zum Jubiläumstag am 10. Dezember 2020 ist geplant. Näheres wird hier rechtzeitig veröffentlicht.

      
(Beide Briefmarken vergrößert)



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü